Weltjahresbestleistungen rocken Hochsprung Gala

Die BKK Freudenberg Hochsprung Gala wurde erneut ihrem Anspruch gerecht, Weltklasseleistungen zu präsentieren. Ein herausragendes Frauenfeld, glänzte mit tollen Resultaten, darunter gleich zwei neuen Weltjahresbestleistungen. 

Die sieben Erstplatzierten der deutschen Hallenbestenliste gaben ihr Stelldichein in der TSG-Halle, denen durch zwei Top-Ausländerinnen alles abverlangt wurde: so entsteht Höchstleistung! 

Weiterlesen …

Männerfeld lässt aufhorchen

Seit der Neuauflage der BKK Freudenberg Hochsprung Gala sorgten immer die Frauen für die besten Resultate. Es spricht jedoch einiges dafür, dass sich dies am Freitag, den 11. Februar ändern könnte. 

Topspringer der Gala wird Nauraj Randhawa aus Malaysia sein, der vor wenigen Tagen im tschechischen Nehvizdy 2,27m meisterte und damit Platz drei der Weltbestenliste belegt. Ebenfalls bestens in die Saison gestartet ist Douwe Amels mit 2,24m, was für den Niederländer aktuell Platz zehn weltweit bedeutet.

Weiterlesen …

Hochsprung Gala stärker denn je

Es mutet schon merkwürdig an, wenn in Zeiten negativer Corona-Schlagzeilen die Pandemie ausnahmsweise auch positive Auswirkungen hat. Die BKK Freudenberg Hochsprung Gala wird am Freitag, den 11. Februar jedenfalls insoweit profitieren, als dass das insgesamt geringe Wettkampfangebot deutsche und internationale Topathlet:innen in großer Zahl nach Startplätzen nachfragen lässt. „Schon jetzt steht fest, dass wir die stärksten Felder der letzten Jahre haben werden,“ zieht Meetingchef Thomas Geißler Zwischenbilanz. Erstmals wurden Athlet:innen auf eine Warteliste genommen, da die guten Bedingungen der mit Schwingboden ausgestatteten TSG-Halle großes Interesse wecken.

Weiterlesen …