Vom Krankenbett fast aufs Podest

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Heilbronner Frankenstadion belegte die TSG-Athletin Luisa Neumann bei der U20 über 400m mit 57,09s den vierten Platz und feierte damit den bisher größten Erfolg ihrer Laufbahn. Im Vorlauf kam sie auf 57,63s und konnte sich tags darauf nochmals deutlich steigern.

 

Weiterlesen …

Bronze knapp verpasst

Die 120. Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Braunschweig waren maßgeblich geprägt von Abstands- und Hygienemaßnahmen und fanden unter Ausschluss von Zuschauern statt. Gleichwohl war TSG-Hochspringerin Bianca Stichling dankbar, an diesem Saisonhöhepunkt teilzunehmen und belegte in einem engen Wettkampf den vierten Platz.

Weiterlesen …

Stichling im Höhenflug - Bronze bei Hallen–DM; Triendl 11.

Die Deutschen Meisterschaften im Leipziger Sportforum stellten am vergangenen Wochenende den Höhepunkt der Hallensaison dar bei welchem mit Dreispringerin Lea Triendl und Hochspringerin Bianca Stichling zwei TSG-Athletinnen vertreten waren. Die deutsche U20-Hallenmeisterin der Jahre 2018 und 2019 hatte sich noch im November eine Fußverletzung zugezogen...

Weiterlesen …

Gruppenfoto: Qualiwettkampf Karlsruhe; Gullatz mit Maskottchen Henri; links daneben B.Daners

Vor 5000 Zuschauern: Gullatz und Daners in Karlsruhe erfolgreich

Das Karlsruher Indoor Meeting wurde bei seiner diesjährigen Auflage als älteste Hallenveranstaltung Europas ausgezeichnet und darf sich als stolzes Mitglied der World Athletics Tour-Serie zählen. Traditionell dürfen auch regionale Nachwuchsathleten antreten, was in der 5000 Zuschauern ausverkauften Messehalle den Puls etwas höher schlagen lässt. 

Weiterlesen …